Museum intern

Aufgaben

Leitbild

Organisation

Jahresbericht

Ausstellungen

Geschichte

Infos en français

Nachrichten

31.03.2012

Alltagsklänge


Die 1. Primarklasse Lötschental arbeitet zur Zeit mit Lehrer Robert Lehner an einem Projekt,das den Kindern ihr akustisches Umfeld bewusst machen soll. Ausgehend von den früheren Geräuschen, wie sie das Museum dokumentiert, erkunden die Kinder ihr eigenes, heutiges Klangumfeld. Die Schülerinnen und Schüler werden ihre Arbeiten im Rahmen der Ausstellung "Klanglandschaft Lötschental" vorstellen, die am 19. Mai eröffnet wird.

 

Nachrichtenarchiv

Startseite

Aktuell

24.07.2016: Kombi-Angebot
Der letztes Jahr vollständig erneuerte Kinderspielplatz vor dem Museum erfreut sich grosser Beliebtheit. Das Angebot belebt in erfrischender Weise den Freiraum zwischen Altersheim, Museum und altem Do... [mehr]

26.06.2016: Kulturelle Teilhabe
Soeben ist das Museum in ein neues Projekt gestartet. Dabei geht es um den Austausch zwischen Kunstschaffenden, Kulturinstitutionen und Publikum. Den Rahmen bildet das von der Dienststelle für Kultur ... [mehr]

05.06.2016: Sonderschau "Reklame" eröffnet
Die Sonderausstellung "Reklame - Lötschental in der Werbung" wurde am 4. Juni offiziell eröffnet. Anlässlich der Vernissage bezeichnete Hans-Jakob Rieder, Gemeindepräsident von Wiler, das L... [mehr]

18.05.2016: Die älteste Lötschentaler Maske
Die historische Maskenschau des Lötschentaler Museums ist um ein äusserst wertvolles Sammlungsstück reicher: Als Dauerleihgabe ist eine sehr alte Maske aus den Beständen des Schweizerischen Nationalmu... [mehr]

05.04.2016: Der Wolf hat das Tal verlassen
Fast ein Jahr lang hat er in der Berggebiets-Ausstellung des Lötschentaler Museums seine Runden gedreht. Nun ist er in seine angestammte Heimat, ins Naturmuseum Wallis in Sitten zurückgelehrt. "D... [mehr]

04.03.2016: Letzte Gelegenheit
Die Sonderausstellung über das Berggebiet geht in ihre Schlussphase. Sie dauert noch bis zum 31. März und erlebt am 18. März mit der offiziellen Finissage einen letzten Höhepunkt. Beachten Sie für Ihr... [mehr]

04.02.2016: Erfahrener Zeitzeuge
1956 drehten von Heinrich Heer sowie Wilhelm und Annemarie Egloff-Bodmer den Film „Spinnen und Weben in Eisten im Lötschental“. Der Stummfilm erschien in der Reihe Altes Handwerk der Schweizerischen G... [mehr]

25.01.2016: 20 Jahre Museumspass: Rabatt
2016 feiert der Schweizer Museumspass sein 20 jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gewährt das Museum Besitzern des Museumspasses auf alle museums-eigenen Publikationen einen Rabatt von 10 %. [mehr]

02.01.2016: Im Angebot: Das Sammlungslabor
Mit Beginn des neuen Jahres wartet das Museum mit einem neuen Publikums-angebot auf: Im Untergeschoss steht ein „Sammlungslabor“ bereit. Das neue Angebot ist Bestandteil des Projekts „Kulturerbe für... [mehr]

06.12.2015: Museumsziitung erschienen
Soeben ist die Ausgabe 2015 der Museumsziitung erschienen. Die vom Verein zur Förderung des Lötschentaler Museums herausgegebene Zeitung enthält allerlei Wissenswertes über das Museum und den Förderve... [mehr]

08.11.2015: Stimmungsvolle Museumsnacht
Stimmungsvoll, informativ, gemütlich – die Museumsnacht in Kippel hatte es in sich.  Ein ebenso zahlreiches wie neugieriges Publikum liess sich in die Welt der beiden Maskenschnitzer Jakob Tannas... [mehr]

24.10.2015: Anerkennung für den Förderverein
Grosse Anerkennung für den Förderverein des Lötschentaler Museums. Dank seines Engagements fürs Kulturerbe durfte der Verein kürzlich den Preis der Dr. Willi Zeller-Stiftung entgegennehmen. Präsidier... [mehr]

Schaukasten
Archiv Lötschental
Agenda

Don 28.07.2016
Stri-Hä-Stick-Nachmittag
[mehr]

Son 31.07.2016
Filmnachmittag
[mehr]

Fre 19.08.2016
Plakativ
[mehr]

Fre 09.09.2016
Wie vermarktet man einen widerborstigen Kanton?
[mehr]

designed by artes    •    created & hosted by simplysoft   •    powered by typo3